Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Häufige Fragen

Ihre bestehende Kranken- und Unfallversicherung müssen Sie als Bewohner/in weiterführen. Die Krankenkasse leistet je nach Pflegestufe einen festgelegten Beitrag. Ihr Eintritt wird durch uns der Krankenkasse gemeldet.

Die Bett- und Frotteewäsche wird Ihnen zur Verfügung gestellt.

Ihre Kleider werden beim Eintritt inventarisiert und durch uns gegen Verrechnung gekennzeichnet. Denken Sie bitte immer daran, neue Kleide sofort zum Kennzeichnen einer Mitarbeiterin Ihres Wohnbereiches abzugeben. So können wir verhindern, dass Kleider vertauscht werden oder verloren gehen.

Das Taschengeld wird einmal pro Monat gemäss Kostengutsprache ausbezahlt. Wir empfehlen Ihnen, keine grösseren Beträge im Zimmer aufzubewahren. Geldwerte können im Sekretariat zwecks Aufbewahrung im Tresor abgegeben werden.

Von uns werden Ihnen das Pflegebett, der Nachttisch mit Nachttischlampe sowie ein Schrank zur Verfügung gestellt. Mit Ihren eigenen Möbeln können Sie das Zimmer ergänzend einrichten. Wenden Sie sich bitte an die Hausleitung in Ihrem Wohnbereich.