Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Information Coronavirus

Hier erhalten sie die neusten informationen und entwicklungen des coronavirus.

Frienisberg – üses Dorf richtet sich konsequent nach den Verhaltens- und Hygieneregeln des Bundesamt für Gesundheit (BAG) und den Offizielle Informationen des Kantons Bern.
 

INFORMATION VOM 20.10.2022

Eigenverantwortung ist gefragt

Die COVID-Infektionen haben schweizweit stark zugenommen. Wir alle sind aufgefordert, Eigenverantwortung zu übernehmen und insbesondere folgenden Punkten Beachtung zu schenken:

  • Besuche mit einer grösseren Anzahl Personen nach Möglichkeit im Freien durchzuführen.
  • Bei Symptomen, Ihren Besuch auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  • Zum Schutz unserer Bewohnden darf selbstverständlich jederzeit eine Maske getragen werden.

Wir werden die Situation weiterhin genau überwachen und bei Bedarf die Schutzmassnahmen anpassen.

INFORMATION VOM 05.08.2022

Hinweis für Besuche auf den Abteilungen

Nach Risikoabwägung hat Frienisberg-üses Dorf entschieden, die Maskentragepflicht auszusetzen.

Wir empfehlen, Besuche mit einer grösseren Anzahl Personen nach Möglichkeit im Freien durchzuführen.

Haben Sie Symptome? Wir bitten Sie, Ihren Besuch auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

INFORMATION VOM 08.07.2022

Wiederaufnahme der Maskentragepflicht

Die COVID-Zahlen steigen: um den Bewohnenden und Mitarbeitenden einen erhöhten Schutz vor Neuinfektionen zu bieten, hat Frienisberg – üses Dorf entschieden, ab Montag, 11. Juli 2022 die allgemeine Maskentragepflicht in den Innenräumen wieder aufzunehmen.

Die Maskentragepflicht gilt:
- für alle Mitarbeitenden in den Innenräumen
- für alle BesucherInnen in den Innenräumen
- Bewohnenden bei wohngruppenübergreifenden Angeboten und Durchmischung in den Innenräumen

INFORMATION VOM 28.04.2022

Aussetzung der COVID Maskentragepflicht

Frienisberg – üses Dorf hat entschieden, per 1. Mai 2022 mit der allgemeinen Maskentragepflicht auszusetzen. Die Situation wird aber weiterhin sehr genau beobachtet.

Die COVID Kerngruppe behält sich vor, punktuell bei grösseren Anlässen wie PERSONAL-INFORMATION, eine Maskentragepflicht anzuordnen.

Selbstverständlich steht es jedem frei, die Maske weiterhin zu tragen.

INFORMATION VOM 31.03.2022

Weiterhin Maskentragpflicht

Der Bundesrat hat aufgrund des Verlaufs der Corona-Krise die Rückkehr zur normalen Lage beschlossen.
Im Gesundheitsbereich des Kantons Bern gilt die Maskentragpflicht in den Spitälern sowie in den Alters- und Pflegeheimen bis Ende April 2022.

Für alle MitarbeiterInnen und BesucherInnen in Frienisberg – üses Dorf besteht somit weiterhin die Maskentragpflicht in allen Innenräumen.

Information vom 25.02.2022

Anpassung der COVID Massnahmen

Für alle MitarbeiterInnen und BesucherInnen besteht weiterhin die Maskentragpflicht in allen Innenräumen. Besucherinnen und Besucher müssen kein Zertifikat mehr vorweisen.

Lockerungen für die Bewohnerinnen und Bewohner, wie Verzicht auf Quarantäne nach Wochenenden, werden laufend angepasst. Die zuständige Wohngruuppe gibt Ihnen dazu gerne Auskunft.

INFORMATION VOM 17.02.2022

Weiterhin vorsichtig sein!

Der Bundesrat hat anlässlich seiner gestrigen Sitzung weitere Lockerungen der COVID-Schutzmassnahmen beschlossen. Diese Entwicklung darf uns erfreuen, dennoch gilt es auch in der kommenden Zeit, sehr achtsam zu sein (auch im privaten Umfeld).

Die Lockerung unseres Schutzkonzepts kann nicht gleich schnell vorangehen wie ausserhalb unseres Betriebes. Es ist unsere Aufgabe, die Bewohnenden als besonders verletzliche Personen, auch in dieser Lockerungsphase bestmöglich zu schützen.

Folgende Tabelle dient als Übersicht der geltenden Massnahmen: 

Massnahmen 17.02.2022

INFORMATION VOM 08.02.2022

Schrittweise Lockerung der Massnahmen!
Der  Bundesrat hat erste Öffnungsschritte beschlossen.

In der Covid Fachgruppe Frienisberg – üses Dorf haben wir entschieden, die Maskentragpflicht für Bewohnende und Mitarbeitende im Freien aufzulösen. Somit darf im Freien ab sofort auf Masken verzichtet werden. Wir bitten sehr, weiterhin die Abstände von min. 1.5 Meter einzuhalten.

Besucherinnen und Besucher müssen während eines Besuches (drinnen und im Freien) durchgehend eine Hygienemaske tragen; zusätzlich über ein gültiges Covid-Zertifikat verfügen, welches vorgewiesen werden kann. Falls möglich, sollen auch Kinder eine Hygienemaske tragen.

Gerne informieren wir Sie hier laufend über die nächsten Lockerungen der bestehenden Massnahmen.

INFORMATION VOM 28.01.2022

Impfungen bewähren sich!
Bei den Bewohnenden sind keine COVID-Infektionen bekannt. Die vereinzelten Ausfälle von Mitarbeitenden engen uns organisatorisch etwas ein, der Betrieb kann aber ohne Einschränkungen aufrechterhalten werden. Dank der hohen Quote von geimpften/genesenen Bewohnenden (96%) und Mitarbeitenden (84%) sind wir gut gerüstet, positiv getestete Personen hatten bisher einen milden Krankheitsverlauf.

Bei all unseren Tätigkeiten und Handlungen halten wir uns strikt an die Weisungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern (GSI). Zusätzlich stehen wir in sehr engem Austausch mit unserem Heimarzt Dr. med. Rolf Skjelsvik, Leitender Arzt Spital Aarberg.

INFORMATION VOM 16.12.2021

Serielle PCR-Testung gemäss Weisung Kanton!
Bei uns in Frienisberg – üses Dorf ist die COVID Situation weiterhin anspruchsvoll aber überschaubar.
Bereits seit dem 23.08.2021 testen sich alle Mitarbeitende ohne Zertifikat wöchentlich während der Arbeitszeit.
Neu sind diese Tests in der Regel zweimal wöchentlich durchzuführen.

INFORMATION VOM 26.11.2021

Besuche ab 16 Jahren nur mit Zertifikat!
Weil sich die Corona-Situation auch im Kanton Bern deutlich verschärft, hat der Regierungsrat folgende Massnahmen, gültig ab Montag 29. November 2021, beschlossen:

  • Ab Montag können ausschliesslich Besucherinnen und Besucher, die geimpft, genesen oder getestet sind ihre Angehörigen besuchen.
    Wir bitte Sie entsprechende Zertifikate und Ausweispapiere mitzubringen und auf der Wohngruppe vorzuweisen.
  • Für alle Besucher und Mitarbeitende gilt eine generelle Maskentragepflicht auf dem ganzen Areal Frienisberg – üses Dorf
    (alle Aussenplätze sowie alle Innenräume).
  • Die Bewohnende dürfen Ihre Maske im eigenen Zimmer ablegen.


Es ist unser Ziel, dass die Bewohnenden weiterhin Besuche von ihren Angehörigen im Zimmer empfangen und auch das Bistro Hirschen nutzen können

INFORMATION VOM 28.10.2021

Die Situation ist ruhig – Die Schutzkonzepte bewähren sich!

Bei all unseren Tätigkeiten und Handlungen halten wir uns strikte an die Weisungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern (GSI). Die erarbeitenden Schutzkonzepte, wie das ständige Masken tragen durch die Mitarbeitenden, haben sich bisher sehr gut bewährt.
Von Besuchenden und Gästen erwarten wir, dass Sie sich an die 3-G-Regel halten, und die Schutzmassnahmen strikte einhalten.

INFORMATION VOM 24.08.2021

Serielle PCR-Testung!


Bei uns in Frienisberg – üses Dorf ist die COVID Situation weiterhin ruhig und überschaubar.

Zwar dürfen wir eine äusserst erfreuliche Durchimpfung ausweisen, dennoch sind einige Bewohnende und Mitarbeitende nicht geimpft.
Zum Schutz unserer Bewohnenden und Mitarbeitenden führen wir deshalb seit Montag 23. August 2021 serielle PCR-Testungen durch, um allfällige Infektionen best- und schnellstmöglich zu erkennen.

Von Besuchenden und Gästen wünschen wir, dass Sie sich an die 3-G-Regel halten, und die Schutzmassnahmen strikte einhalten:

INFORMATION VOM 17.07.2021

Endlich wieder etwas Normalität!


Wir freuen uns sehr, dass sich die COVID-Situation bei uns im Betrieb weiterhin als sehr ruhig und überschaubar präsentiert.
Aufgrund dieser sehr erfreulichen Lage kann die Geselligkeit, unter Berücksichtigung der Schutzkonzepte, endlich wieder etwas gepflegt werden.. 

INFORMATION VOM 25.06.2021

Das Bistro Hirschen ist zurück!
Die angepassten Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Anhang. 

Information vom 11.06.2021

Schutzkonzept für Besucherinnen und Besucher

Wir bitten Sie, die aktuellen Massnahmen für Ihre Besuche von Angehörigen in Frienisberg - üses Dorf dem untenstehenden Schutzkonzept zu entnehmen.

Information vom 26.05.2021

Weitere Lockerungen

Aufgrund der hohen Impfbeteiligung der Bewohnenden und der Mitarbeitenden können in Frienisberg – üses Dorf nun weitere Massnahmen vorsichtig gelockert werden.
Wir freue uns sehr, weitere Schritte zur Normalität machen zu können:

(Flyer gemäss Anhang)

INFORMATIONEN VOM 23.04.2021

Weitere Lockerungen

Aufgrund der Lockerungen durch den Bundesrat dürfen wir auf der Terrasse im Bistro Hirschen wieder Gäste empfangen.
Details entnehmen Sie bitte dem Flyer Bistro Hirschen.
Weitere Lockerungen für die Bewohnerinnen und Bewohner sind bisher durch den Kanton noch nicht freigegeben worden.
Dazu die bisherigen Lockerungsschritte:

INFORMATIONEN VOM 31.03.2021

Besuche über Ostern

Nutzen Sie das schöne Wetter für Spaziergänge im Dorf Frienisberg
oder besuchen Sie Ihre Liebsten im Besucher Raum Hirschen.

Details entnehmen Sie bitte dem Anhang.

INFORMATIONEN VOM 30.03.2021

Erste Lockerungsschritte aufgrund COVID-19 Impfungen

Wir freuen uns sehr, dass aufgrund der hohen Impfbereitschaft in Frienisberg – üses  Dorf erste Lockerungsschritte gemacht werden können.

Details entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Bitte kontaktieren Sie weiterhin für Besuche vorgängig immer die entsprechende Wohngruppe.

INFORMATIONEN VOM 19.03.2021

Aufgehoben: Quarantäne Weiherhaus 1. Stock und Studio

Die vorsichtshalber eingeführte Quarantäne konnte aufgehoben werden.
Bewohnerbesuche sind unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen in Besucherräume gut möglich.
Bitte kontaktieren Sie vorgängig immer die entsprechende Wohngruppe.

INFORMATIONEN VOM 10.03.2021

Weiherhaus 1. Stock und Studio unter Quarantäne

Aufgrund einem positiven COVID-19-Virus Befund bei einer Mitarbeitenden wurde vorsichtshalber das Weiherhaus 1. Stock und die drei Studios unter Quarantäne gestellt.
Besuche sind daher nur im Notfall möglich.
Weiherhaus 2./3. Stock und alle anderen Häuser sind nicht betroffen.
Bewohnerbesuche sind unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen in Besucherräume gut möglich.
Bitte kontaktieren Sie vorgängig immer die entsprechende Wohngruppe.

INFORMATIONEN VOM 01.03.2021

Besuche in Frienisberg-üses Dorf

Bewohnerbesuche sind unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen in Besucherräume gut möglich.
Nutzen Sie das schöne Wetter für Spaziergänge im Dorf Frienisberg!
Bitte kontaktieren Sie vorgängig immer die entsprechende Wohngruppe.

INFORMATIONEN VOM 25.02.2021

Covid-19 Erfolgreicher Impfstart in Frienisberg

Gemäss Impfstrategie des Kantons haben wir erfolgreich 270 Impfungen durchgeführt.
Details entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Informationen vom 24.02.2021

Quarantäne Weiherhaus aufgehoben

Die vorsichtshalber eingeführte Quarantäne im Weiherhaus konnte aufgehoben werden.
Weiterhin gelten die bestehenden Massnahmen wie Hygiene, Abstand und Maskentragepflicht.
Nutzen Sie das schöne Wetter für Spaziergänge im Dorf Frienisberg!

Informationen vom 18.02.2021

Besuche in Frienisberg-üses Dorf

Bewohnerbesuche sind unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen möglich.
Bitte kontaktieren Sie vorgängig die entsprechende Wohngruppe.

Informationen vom 11.02.2021

Covid-19 Impfstart in Frienisberg

Die ersten Impfdosen sind soeben in Frienisberg eingetroffen. Die Verteilung aufgrund klar definierten Kriterien entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Informationen vom 09.02.2021

Weiherhaus unter Quarantäne

Aktuell sind zwei Bewohnende mit dem COVID-19-Virus infiziert.
Vorsichtshalber wurde daher das ganze Weiherhaus in Quarantäne gestellt, Besuche sind daher nur im Notfall möglich. Alle anderen Häuser sind nicht betroffen, hier gelten weiterhin die bestehenden Massnahmen.

Informationen vom 05.01.2021

Aktuelle Schutzmassnahmen, Covid-19 Impfung

Wir konnten die Vorsichtsmassnahmen im Weiherhaus und Lindenhaus wieder lockern.
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an der Planung und Durchführung der Covid-19 Impfungen.
Weiterhin können Sie Ihre Angehörigen im Besucherraum des Bistro Hirschen treffen.